Kalligrafie und Tai Qi – Zwei hohe Künste werden zu Shu Fa Tai Qi

Shu Fa Tai Qi – bewegte Kalligrafie-Meditation

Warum Kalligrafie?

In China wird die Kalligrafie seit Jahrhunderten als hohe Kunst zur Auflösung von Störungen und Wiederherstellung fehlender Ganzheit und Harmonie verwendet. Ziel ist die Selbstheilung. Dabei werden positive Affirmationen (Botschaften) mit Tusche auf Papier gebracht. Durch das Nachzeichnen der Kalligrafien, überträgt sich diese Information auf den Körper. Tai Qi ist eine altehrwürdige Kunst in China, die sich darauf konzentriert, eine Energiequelle im Unterbauch zu bilden, die der  Gesundheit, Meditation und Persönlichkeitsentwicklung dient. 

shu fa tai qi

Was ist Shu Fa Tai Qi?

Shu Fa Tai Qi is eine sanfte und bewegte Meditation mit dem gesamten Körper, die uns vollständig für die Botschaft der Kalligrafie öffnet.

Warum hilft uns Shu Fa Tai Qi?

Diese beiden hochangesehenen Künste des alten Chinas vereinen die Kraft des Atmens und kraftvoller Bewegungen aus unserer Lebensquelle im Unterbauch. Dieses „Nachzeichnen“ hoher positiver Informationen durch harmonische Bewegungen bewirken den Einklang von Körper, Geist und Seele. Ziel ist das Einswerden des Menschen mit sich selbst und seinem Ursprung und folgt dem Prinzip anderer traditioneller Bewegungslehren wie Yoga und Qi Gong.

Sha Vereinsraum mit Kalligrafien 600px

Sha Vereinsraum mit Tao Kalligrafien

Wie wendet man Shu Fa Tai Qi an?

  1. Kopf und Wirbelsäule aufrichten
  2. Knie leicht beugen
  3. Körpergewicht richtig verteilen
  4. Schultern und Ellbogen entspannt halten
  5. Konzentration auf den Unterbauch
  6. Gleichmäßiges Einatmen in den Unterbauch und bewusstes Ausatmen
  7. Ausrichtung von Ober- und Unterkörper bzw. des Inneren und Äußeren

Daraus entstehen fließende und ruhige Bewegungen, die den Energiefluss (Qi) im Körper fördern. 

Ablauf

  • Vorstellung dieser einfachen und praktischen Technik
  • Nachzeichnen einer Kalligrafie „Größte Liebe“ als große Wandprojektion zum Nachzeichnen als Übungseinheit
  • Erfahrungsaustausch

Mitbringen

  • Bequeme Kleidung
  • Yogamatte
  • Trinkflasche (Wasser oder lauwarmer Tee)
  • Handtuch

Gebühren

1 Übungseinheit                                                           15,00 Euro

10 er Block um                                                               100,00 Euro

Ort

Auf Anfrage bei ihnen vor Ort. Zurzeit sind wir mit mobilen Roll-ups sehr flexibel buchbar.

Informationen

Gerne kommen wir zu Ihnen und beantworten alle Ihre Fragen:

 Mag.Natascha Ljubic, BSc

Tel.: 0664 54 45 700

 info@selfhealing.at