Meditationen für alle

Seit Tausenden von Jahren beziehen Menschen auf der ganzen Welt Kraft und Energie aus der Meditation. Ziel ist es, Seele, Herz, Geist und Körper zu entspannen, um den Einklang von Seele, Herz, Geist und Körper, der heilsam auf alle Aspekte des Lebens wirkt, zu erreichen. Negative Gedankenspiralen können durch die Stille der Meditationen reduziert werden.

So können Konzentration, Gedächtnisleistung und Kreativität gefördert und  Emotionen ausgeglichen werden. Blockaden wie z. B. Depressionen, Angst, Sorgen, Trauer,  aber auch Stress werden besser bewältigt. Bei der Meditation befinden wir uns meist im Zustand der tiefen Entspannung. Hier findet die größte Regeneration für Geist und Körper statt. In wissenschaftlichen Studien wurde die positive Wirkung auf Schlaf und Reduktion von Schmerzen nachgewiesen.

Welchen Nutzen bringt mir die Meditation?

  • Förderung von Konzentration
  • Bessere Gedächtnisleistung
  • Mehr Kreativität
  • Bessere Stressbewältigung
  • Entschleunigung
  • Positive Wirkung auf Schlaf
  • Hilfe bei Depressionen, Angst, Sorgen, Trauer, etc

Unsere bisherigen Erfahrungen

Meditation in Schulen

In unserem gemeinnützigen Verein gibt es Lehrer, die im Versuchsprojekt mit Schülern sehr positive Praxiserfahrungen machten. Die Schüler werden durch eine regelmäßig statt findende Meditation ruhiger ausgeglichener im Umgang mit sich und anderen. Für Kinder und Jugendliche nimmt der Stress immer mehr zu. Cyber-Mobbing, Pisa-Tests, und das Smart-Phone als ständiger Begleiter. Der Verein bietet mehr Ausgeglichenheit durch alte Meditationstechniken an. Gerne stellen wir ein Meditationsprogramm zusammen. Nehmen sie mit uns Kontakt auf!

Meditationen bei Menschen mit Trauma-Erfahrungen

Mediationsgruppe Trauma

Die positive Wirkung von Meditationen bei der Verarbeitung von emotionalen Erlebnissen eine Zeit lang begleiten. Wir konnten durch Meditationen gemeinsam mit psychologisch geschulten Personal  bei der Bewältigung von stressvollen Situationen (Flüchtlinge und Menschen mit traumatischen Erfahrungen) bei der Caritas in St.Gabriel helfen. Dadurch konnte messbar mehr Freude (Medikamentenreduktion) bei den Teilnehmern erreicht werden. Die Meditationen wurden als Begleitmaßnahme neben regelmäßigen Gesprächen mit geschulten Psychologen eingesetzt.

 

Meditationen für Senioren

meditationen für senioren

Zurzeit sind wird ehrenamtlich (gegen freiwillige Spende und zur Kostendeckung von Zeit, Benzin- & Raumkosten, Getränke, Verpflegung etc.) auf der Suche nach einem Ort, wo wir Meditationen für Senioren anbieten können. Manche Vereinsmitglieder haben bereits Erfahrungen im privaten Umfeld gemacht. Durch die positiven Rückmeldungen sind wird zurzeit hoch motiviert die entspannende und positive Wirkung von Meditationen, ergänzt durch aktive Übungen zur Stärkung der Immunität und Vitalität bekannter zu machen. Unsere Mitglieder sind selbst in verschiedenen Berufen tätig und machen diese Meditationen ehrenamtlich gegen freiwillige Spenden.

 

Meditationen auf Anfrage

Gerne stellen wir ein individuelles Programm für sie zusammen. Bitte nehmen sie bei Interesse mit uns Kontakt auf: Tel.: 0664 54 45 700 Mag.Natascha Ljubic oder info@selfhealing.at oder nutzten Sie das Kontakt Formular